Bei der Geltechnik wird mit UV Licht das Nageldesign gehärtet. Die Vorteile von Gelnägeln sind, dass sie biegsamer sind. Das heißt, dass sie Stößen leichter nachgeben und es nicht so schmerzt.

Bei der Acryltechnik härtet das Material durch Sauerstoff. Die Vorteile von Acrylnägeln sind, dass sie dünner gearbeitet werden können als Gelnägel und dadurch natürlicher wirken.